BIM für Bauprodukthersteller

4 effektive Möglichkeiten, von der
digitalen Planung zu profitieren

dm-cnc-machining-automation-image.jpg

Building Information Modelling (BIM) ist längst in der Baubranche angekommen und wird in immer mehr Ausschreibungen vorausgesetzt. Für die Hersteller von Bauprodukten bedeutet das, dass sie sich mit der digitalen Planungsmethode auseinandersetzen und sich in dem Bereich positionieren müssen. Doch viele Unternehmen wissen oft nicht genau, welche Anforderungen es an sie gibt und wie sie die digitale Planungsmethode gewinnbringend nutzen können.

 

In diesem eBook stellen wir Ihnen vier effektive Möglichkeiten vor um auch als Bauprodukthersteller von der digitalen Planung zu profitieren:

  1.  Bringen Sie Ihre Produkte früh ins Spiel

  2.  Bieten Sie zusätzliche Services durch BIM

  3.  Stellen Sie BIM-Content bereit

  4.  Konstruieren Sie im Gebäudekontext