Autodesk Inventor Professional

Autodesk Inventor - Produkte mit professionellen 3D Konstruktionswerkzeugen entwickeln

 

Schnellere Marktreife für innovativere Produkte

 

Mit Autodesk Inventor erhalten Sie eine professionelle Lösung für 3D-Konstruktion,  Simulation, Formenbau und Kommunikation im Entwicklungsprozess. So erhalten Sie alles, was Sie brauchen, um großartige Produkte kosteneffizient, in kürzerer Zeit  und in einem durchgängigen Arbeitsablauf zu entwickeln. Autodesk Inventor ist das Fundament, auf dem die Autodesk-Lösung für die Produktentwicklung aufbaut. Bei dem  3D-Modell in Inventor handelt es sich um ein exaktes digitales Modell, das während der Entwicklung eine kontinuierliche Überprüfung der Konstruktion hinsichtlich Form und  Funktion ermöglicht. In der Praxis bedeutet dies einen geringeren Bedarf an physischen Prototypen. Da die Konstruktion, Visualisierung und Simulation Ihrer Produkte digital erfolgt,  profitieren Sie von durchgängigeren Arbeitsabläufen, weniger Konstruktionsfehlern, rascheren Entwicklungszyklen und kürzeren Markteinführungszeiten.

 

Stehen Sie vor ähnlichen Herausforderungen?

 

■  Die Entwicklungsteams sollen innovativere 

    Produkte entwickeln, aber  gleichzeitig die Zeit 

    bis zur Marktreife verkürzen.

 

■  Die Konstrukteure befürchten, dass sie ihre 

    vorhandenen DWG™-Zeichnungen  nicht mehr 

    nutzen können.

 

■  Die Produkte müssen leistungsfähiger werden. 

    Dabei sollten fundierte 

    Konstruktionsentscheidungen auch ohne Bau 

    und Test von physischen  Prototypen möglich sein.

 

■  Die nachgelagerten Abteilungen verlangen 

    eine rasche Erstellung  fertigungsgerechter 

    Zeichnungen.

 

■  Die Suche nach vorhandenen Konstruktionen 

    und deren  Wiederverwendung ist umständlich.

 

■  Die Entwicklung von Rohrleitungs und 

    Kabelkonstruktionen ist sehr  zeitaufwändig.

 

■  Sie müssen komplexe Teile und Baugruppen 

    und zugleich auch  die Werkzeuge zu deren 

    Fertigung konstruieren und benötigen


Mit Inventor kann man die gesamte Konstruktion

von der ersten Idee bis zur Fertigung planen und

so die Wahrscheinlichkeit von Fehlern reduzieren.“

 

– Jia-Qi Wang

Konstrukteur,

Harbin Boiler Co., China